Wilde Heidelbeeren – Die blaue Kraft der Wildnis

Stehen Wildheidelbeeren auch auf deiner wöchentlichen Einkaufsliste? Lese hier, warum du auf diese kleinen Baby-Blues nicht verzichten solltest.

Ich bin ein großer Heidelbeer-Fan (und von allen anderen Beeren übrigens auch). Diese, seit der Antike bekannten, kleinen, heimischen und blauen Waldfrüchte, liebte ich schon als Kind. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie wir mit unseren Eltern und Freunden die leckeren kleinen Beeren auf unseren Wanderungen durch die Wälder sammelten und mit blau verschmierten Lippen zwischen den niedrigen Sträuchern knieten, um uns unsere kleinen Bäuchlein mit dieser blauen Kraft füllten. Sie sind so lecker und besitzen dazu einen kräftigen Antioxidatien-Cocktail. Man müsste fünf Portionen Erbsen, Karotten, Äpfel, Kürbis oder Brokkoli essen, um die in einer halben Tasse Blaubeeren enthaltenen  Antioxidantien  zu erhalten.

Der wilde Heidelbeerstrauch erreicht locker ein Alter von bis zu 30 Jahren. Da er sich durch Ausläufer vermehrt, kann eine Pflanze im Grunde jedoch uralt werden und dabei bis zu mehrere 1000 Quadaratmeter bedecken, bis zu einem Meter tief wurzeln und sie ernährt sich mit Hilfe von Wurzelpilzen von Rohhumus. Kommt es zu einem Waldbrand oder erfriert die Pflanze im Winter, bleibt der Wurzelstock erhalten und treibt im Frühling wieder frisch aus. Das allein lässt schon erkennen, was für eine enorme Vitalität in dieser kleinen Pflanze steckt. Wilde Blaubeeren sind ein Geschenk von Mutter Erde an alle ihre Kinder – Menschen und Tiere. Kleine blaue Kraft-Pakete, die Informationen seit Urzeiten gespeichert haben und eine sehr hohe Schwingungsfrequenz aufweisen. Sie regelmäßig zu genießen bedeutet Heilung auf allen Ebenen. Wilde Heidelbeeren gehören zu den wertvollsten, heiligsten Nahrungsmitteln auf diesem Planeten.

Anthocyane, die Pigmente, die Blaubeeren blau machen, sind die antioxidativen Verbindungen, die für den gesundheitlichen Nutzen dieser blauen Powerfrucht verantwortlich sind. Die leckeren Beeren sind auch eine gute Quelle für Ballaststoffe – eine halbe Tasse enthält fast drei Gramm. Darüber hinaus sind Blaubeeren ein gesundes Kohlenhydrat mit niedriger glykämischer Belastung, eine gute Quelle sowohl für Vitamin C, als auch für Ellagsäure, eine natürliche Verbindung, die das Tumorwachstum bei Labormäusen hemmt. Wie Cranberries enthalten Blaubeeren eine Substanz, die dazu beitragen kann, Harnwegsinfektionen zu verhindern, indem sie die Anlagerung von Bakterien an der Blasenwand behindern. Frische, gefrorene und getrocknete Blaubeeren wirken gleichermaßen vorteilhaft und das Einfrieren, Erhitzen oder Kochen von Blaubeeren hat keinen Einfluss auf die Menge oder Qualität der enthaltenen Antioxidantien. Es gibt sie auch getrocknet und als Wildblaubeer-Pulver zu Kaufen.

Nutzen für die Gesundheit von Blaubeeren

Antioxidantien

 Vitamin C, Vitamin A und Phytonährstoffe sind reichlich in wilden Blaubeeren enthalten und wirken als starke Antioxidantien. Wilde Blaubeeren haben größere antioxidative Eigenschaften als ihre kultivierten Vettern. Die Antioxidantien in wilden Heidelbeeren können verschiedenen Krankheiten wie Krebs, Herzerkrankungen, Diabetes und Alzheimer-Krankheit vorbeugen. Wilde Blaubeeren sind besonders reich an einem Flavonoid namens Anthocyanin, das ein weiteres hervorragendes Antioxidans darstellt. Antioxidantien aus der Nahrung, wie die Anthocyanine, Flavonoide, die in Wildblaubeeren gefunden werden, haben die Fähigkeit, freie Radikale zu neutralisieren und tragen dazu bei, Zellschäden zu verhindern oder zu stoppen. Der hohe Gehalt an Vitamin C in wilden Blaubeeren stärkt das Immunsystem, beugt Krankheiten vor und hat eine entgiftende Wirkung.

Entzündungshemmend

Antioxidantien schützen auch vor Entzündungen und vor der Alterung des Gehirns, Alzheimer und anderen degenerativen Erkrankungen. Es wird angenommen, dass die entzündungshemmenden Eigenschaften in wilden Blaubeeren auch bei Gelenk- und Muskelschwellungen helfen.

Anti-Aging

Wie Kultur-Heidelbeeren sind auch wilde Heidelbeeren reich an Vitamin C, das die Kollagenbildung in der Haut unterstützt. Kollagen hilft beim Aufbau neuer Hautzellen und entfernt alte Hautzellen, wodurch Falten reduziert werden. Die Antioxidantien in wilden Blaubeeren tragen auch dazu bei, Schäden durch Sonne, Verschmutzung und Rauch zu vermeiden.

Gewichtsabnahme

Wilde Blaubeeren sind eine gute Ballaststoffquelle. Sie sind daher vorteilhaft für diejenigen, die ihre Verdauung verbessern oder abnehmen möchten. Der niedrige Kaloriengehalt in wilden Blaubeeren (ungefähr 80 Kalorien pro Portion) trägt ebenfalls dazu bei eine Gewichtsabnahme zu bewirken.

Unterschied zwischen Kultur- und Wild-Heidelbeeren

Während Kultur-Heidelbeeren und wilde Heidelbeeren viele gleiche Ernährungsvorteile bieten, sind die gesundheitlichen Vorteile von Wildheidelbeeren deutlich größer. Wilde Blaubeeren enthalten mindestens das Doppelte der Menge an Antioxidantien, die in normalen Blaubeeren enthalten sind. Ein weiterer Unterschied ist die Größe der Beeren, wilde Blaubeeren sind um etwa die Hälfte kleiner, als Kultur-Heidelbeeren. Sie haben auch einen intensiveren Geschmack als angebaute Blaubeeren und sind durch und durch blau gefärbt.

Medical Medium Anthony William und die wilde Blaubeere

Für Anthony William stehen die wilden Blaubeeren im Zentrum seiner Ernährungsempfehlungen. Sie sind Bestandteil seines Heavy Metal Detox Smoothies aus seinem Buch „Heile deine Schilddrüse“ und seines Liver Rescue Smoothies aus „Heile deine Leber“. Für ihn ist die wilde Blaubeere effektivster Schwermetall-Entgifter, stärkste Gehirnnahrung und wichtigster Leberreiniger. In einem Artikel zur wilden Blaubeere schreibt Anthony William in seinem Blog: „Wilde Blaubeeren enthalten uralte und heilige Überlebensinformationen aus den Himmeln und existieren seit Zehntausenden von Jahren. Sie haben sich an jede Klimaschwankung im Laufe der Jahrtausende angepasst. Ihre angeborene Intelligenz hat sie daran gehindert, eine Monokultur anzunehmen. Stattdessen gedeihen sie mit mehr als 100 variablen Stämmen, die ähnlich aussehen, aber unterschiedliche genetische Eigenschaften haben, so dass diese Pflanzen niemals ausgerottet werden können, egal was in der Zukunft kommt…. Wilde Blaubeeren sind die einzige Nahrung auf dem Planeten, in der die volle Kraft des Göttlichen, der Heiligen Quelle und des Universums enthalten ist. Sie werden von den Engeln verehrt, um die Menschheit in den kommenden Zeiten am Leben zu erhalten.“

Ich habe in meinem Leben schon viele Ernährungsrichtungen und Ernährungsempfehlungen ausprobiert. Doch nichts war so wirkungsvoll, effektiv und heilsam wie die Ratschläge von Medical Medium Anthony William. Ich bin ihm von Herzen dankbar dafür. Ich kann jedem Menschen aufrichtig alle seine Bücher ans Herz legen – gleichgültig ob gesund oder krank. Mediale Medizin, Medical Food, Heile deine Schilddrüse, Heile deine Leber (erscheint Ende Mai 2019 auf Deutsch – am besten gleich vorbestellen!)

Einige leckere Rezepte mit wilden Blaubeeren

Heavy Metal Detox Smoothiedas Rezept findest du hier auf dem Blog.

Liver Rescue Smoothie – auch dieses Rezept findest du hier auf dem Blog.

Eines meiner Lieblingsrezepte mit Blaubeeren ist so simpel und schnell zubereitet:

Früchte mit Blaubeer-Topping

Aufgetaute TK Blaubeeren mit einem Spritzer Zitronensaft vermischen und über dein Lieblingsobst geben, z. B. Mangowürfel, Ananasstückchen oder Orangenscheiben, evtl. noch mit etwas Dattel- oder Ahornsirup würzen – so lecker!!

Jeder kennt natürlich auch Heidelbeer-Pancakes – hier gibt es zu ein zucker-, öl- und glutenfreies Rezept:

Wilde Heidelbeer-PancakesRezept hier auf dem Blog.

Außerdem: Meine Erfahrungen mit der 3-6-9 Leberreinigung nach Medical Medium Anthony William

 

Disclaimer – Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass ich weder Medizinerin noch Heilpraktikerin bin. Alle von mir auf rawvegangreen getroffenen Aussagen über Wirkungsweisen und Eigenschaften der einzelnen Mittel und Rezepte ergeben sich aus meinen persönlichen Erfahrungen bei ihrer Ver- und Anwendung. Sie dienen der Information und stellen in keiner Weise Heilversprechen dar. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass weder Linderung von Problemen oder gar Krankheiten garantiert oder versprochen werden. Die Inhalte können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Therapeuten ersetzen und du solltest meine Information auch nicht dazu nutzen, Eigendiagnosen zu stellen oder dich selbst zu therapieren! In anderen Worten, wenn du meine Infos und Rezepte nachmachst, tust du das auf eigene Verantwortung.

 Bei den Produkt-Links handelt es sich um Affiliate-Links.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen – für dich entstehen dabei keinerlei Kosten und du unterstützt meine Arbeit. Herzlichen Dank  – Deine Ana-Maria