Wilde Heidelbeer-Pancakes, vegan – glutenfrei – ohne Zucker

Was soll ich sagen – diese Pancakes sind so lecker, dass man sie einfach probieren muss!!!

Ergibt ca. 16 Stück:

Zutaten
  • 200 g glutenfreie Haferflocken
  • 1 Banane
  • 50 g Kartoffelmehl
  • 2 -3 entsteinte Datteln
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Himalaya-Salz
  • 1 TL Zimt
  • Ca. 350 ml Mandelmilch – alternativ eine andere Pflanzenmilch deiner Wahl oder Wasser
  • ½ Tasse gefrorene wilde TK-Heidelbeeren
  • Evtl. Kokosnussöl zum Ausbacken

Topping

  • 1 Tasse aufgetaute Wildheidelbeeren
  • Ahornsirup oder Dattelsirup zum Süßen falls gewünscht

Banane, Haferflocken, Kartoffelstärke, Datteln, Backpulver, Salz, Zimt und Mandelmilch in einen Mixer geben und zu einem feinen Teig mixen. 5 – 10 Minuten quellen lassen.

Nach dem Quellen evtl. noch etwas Pflanzenmilch zufügen, ½ Tasse gefrorene Wildheidelbeeren unter den Teig heben und in einer Antihaft-Pfanne kleine Pancakes ausbacken.

Mit den aufgetauten Wildheidelbeeren und dem Sirup servieren.

Guten Apetitt!