Vegane Caféhaus Buttercreme Torte

Dies ist eine vegane Torte, die phantastisch schmeckt und unglaublich wandelbar ist – ein wahres Juwel der veganen Backstube. Locker und saftig, die Buttercreme zart und süß – diese traditionelle Torte wird das Highlight bei deiner nächsten Kaffeerunde sein.

Zutaten

Teig

  • 180 g Nüsse deiner Wahl, z. B. Walnüsse, gemahlen
  • 180 g Mehl deiner Wahl
  • 180 g Zucker deiner Wahl
  • 1 Päckchen Weinstein Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kaffeegewürz – optional
  • 100 g Apfelmus ohne Zucker
  • 1 TL Apfelessig
  • 125 ml Öl
  • 150 ml Pflanzenmilch, z. B. Vanille Sojadrink
  • 100 ml starker schwarzer Kaffee – alternativ Getreide- oder Zichorienkaffee

Buttercreme

  • 400 ml Vanille Sojadrink  oder eine andere Pflanzenmilch deiner Wahl
  • 50 g Zucker deiner Wahl
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille oder Schoko – je nachdem, wie dein Kuchen aussehen soll
  • 250 g vegane Butter (Alsan)
  • 1 EL Rum – optional
  • 2-3 EL Ahornsirup

Marmelade deiner Wahl

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Alle trockenen Zutaten für den Teig miteinander vermischen, ebenso alle feuchten Zutaten. Danach trockene und feuchte Zutaten zusammen zu einem Teig verarbeiten. Je nachdem wie viele Schichten deine Torte haben soll, den Teig auf zwei 26er Kuchenformen oder drei 20er Kuchenformen verteilen und ca. 20 – 25 Minuten bei 200 °C backen. Falls du nicht genügend Formen hast, einfach die Böden nacheinander backen. Tortenböden auskühlen lassen.

Aus Pflanzenmilch, Puddingpulver und Zucker einen Pudding zubereiten und mit einer Folie abgedeckt auskühlen lassen, damit sich keine Haut bildet.

Nun die Buttercreme zubereiten. Damit diese gut gelingt sollten alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Butter (am besten mit der Küchenmaschine oder dem Rührgerät) 5 Minuten cremig rühren. Dann nach und nach esslöffelweise den Pudding, Rum und Ahornsirup zugeben und cremig rühren.

Tortenböden zuerst mit Marmelade, dann mit der Buttercreme bestreichen – etwas Buttercreme für den Rand aufheben – und aufeinander setzen. Rand mit Buttercreme bestreichen und Torte nach Belieben z. B. mit einer Schokoladencreme, Schokoladenstreusel oder Früchten verzieren. Im Kühlschrank 30 Minuten kalt stellen und dann genießen!